Hospitationen Praxisvolksschule

Hospitation für Studieninteressierte
an der Praxisvolksschule

Anmeldung zum Wunschtermin:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr unter praxisvolksschule@phwien.ac.at

... weitere Informationen

Generalsanierung der PH Wien

Generalsanierung der PH Wien

Die "neuen Mieter" haben sich schon weitgehend eingerichtet und mit der neuen Situation vertraut gemacht

... weitere Informationen

Bildungsstandards

Bildungsstandardsteam Wien

Anmeldung zur Ausbildung für Deutsch4 rater JETZT

Kontakt und Information: bildungsstandards(at)phwien.ac.at

Dr. Olga DeJesus an der Pädagogischen Hochschule Wien

Im Rahmen ihres Fulbright Specialist in Migration-Programms hielt Dr. Olga DeJesus (Mercy College New York) am 19. Juni 2017 einen öffentlichen Gastvortrag mit dem Titel „Empowering the Diverse Learner through Digital Storytelling“ an der Pädagogischen Hochschule Wien.

Die Gastprofessorin diskutierte ausgehend von den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und –bedürfnissen der Lernenden, die differenzierten Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten, die das Digital Storytelling eröffnet. Dabei thematisierte Dr. DeJesus die erforderlichen Bedingungen, Prozessabläufe sowie Vor- und Nachteile für gelingende digitale Geschichten.

Beeindruckend waren vor allem die von der Gastprofessorin gezeigten Beispiele aus der Praxis, die deutlich machten, dass Digital Storytelling sowohl für den Unterrichtsgebrauch in unterschiedlichen Lerngruppen, aber auch in diversen anderen Feldern einsetzbar ist und demnach einen enormen Beitrag für das lebenslange Lernen leisten kann.

 

Weitere Informationen sowie Unterlagen zum Gastvortrag:

Katharina Grubesic, BEd MA
E-Mail: katharina.grubesic(at)phwien.ac.at
Institut für weiterführende Qualifikationen und Bildungskooperationen
Koordination Bildungskooperationen

 

Dr. Olga DeJesus at the University College of Teacher Education in Vienna

As part of her Fulbright program and exchange of expertise at the University College of Teacher Education Vienna, Ms. Olga DeJesus, a PhD specialist in migration from Mercy College in New York, gave a lecture titled “Empowering the Diverse Learner through Digital Storytelling”.

Based on different learning requirements of the learner, Ms. DeJesus discussed the potential of digital storytelling with regard to diverse learning and development opportunities. Whereas her approach focused on conditions and a course of action in successful digital storytelling, she also pinpointed the advantages and disadvantages of this new practice in education.

The audience was impressed with the practical examples which showcased that digital storytelling can be implemented in numerous fields outside classroom teaching and thus provides an enormous benefit for lifelong learning.

For more information and guest lecture documents please contact:

Katharina Grubesic, BEd MA
E-Mail: katharina.grubesic(at)phwien.ac.at
Department of Continuing Professional Development and Educational Cooperation
Educational cooperation coordinator

<< Zurück zur Startseite

                                   esf logo                        

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien