Fortbildungsangebot Nachmeldefrist

Fort- und Weiterbildung – Wintersemester 2019/20

ONLINE-Nachmeldefrist: 26. August bis 8. September 2019

IK Werbung

Tauchen Sie ein in digitale Welten …

Studium Information und Kommunikation

Nachster Studienstart im Oktober 2020

HSL Ethik

Hochschullehrgang Ethik

weitere Informationen ...

Masterstudien Primarstufe

Masterstudien Primarstufe 2019/2020

Ansuchen um Zulassung

Start Schwerpunkt Medienbildung

Start des neuen Schwerpunkts

Medienbildung und Informatische Grundbildung

Masterstudium Inklusion/Sonderpädagogik

Masterstudium Inklusion/Sonderpädagogik

wichtige Updates finden Sie hier ...

Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

Hospitationen Praxisvolksschule

Hospitation für Studieninteressierte
an der Praxisvolksschule

Anmeldung zum Wunschtermin:

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr unter praxisvolksschule@phwien.ac.at

... weitere Informationen

11. Wiener Berufsorientierungsmesse

„Entschuldigen Sie bitte, können Sie mir sagen, wo ich hin will?“ (K. Valentin)

Am Donnerstag, den 21.02.2019 fand im Bildungszentrum der AK Wien die Wiener Berufsorientierungsmesse statt, die die PH Wien in Kooperation mit der AK Wien und der Bildungsdirektion für Wien seit 11 Jahren durchführt. Diese Veranstaltung bietet aktuelle Informationen zur Berufsorientierung.

Eröffnet wurde die Messe durch die Bildungsbereichsleiterin der AK Wien Frau Mag.a Melitta Aschauer-Nagl, Herrn VR Hochschulprofessor Univ.-Lektor Mag. Dr. Thomas Strasser von der PH Wien und von Herrn Schulqualitätsmanager RgR Dipl.-Päd. Manfred Zolles von der Bildungsdirektion für Wien als Vertretung von Herrn Bildungsdirektor Mag. Heinrich Himmer.

Durch das Programm führte Frau Mag.a Johanna Novak von der Bildungsdirektion für Wien.

Keynote Speaker Herr Univ.-Ass. Mag. Matthias Huber
Univ.-Ass. Mag. Matthias Huber 

Als Keynote Speaker sprach Herr Univ.-Ass. Mag. Matthias Huber von der Universität Wien vom Institut für Bildungswissenschaft zum Thema "Kompass der Emotionen - Zur Bedeutung von Emotion und Gefühl für Bildungsverläufe" und stellte damit interessante Aspekte seiner Forschungsarbeit vor.

Die Besucher*innen konnten in 2 Zeitschienen zahlreiche Workshops besuchen und sich bei diversen Austeller*innen informieren. In den Pausen und beim abschließenden Buffet wurde auch die Gelegenheit zum Austausch genützt.

Entsprechend dem eingangs genannten Zitat gab es auf der 11. BO-Messe viel für die Unterrichtsarbeit Interessantes zu hören und zu erfahren.

Gruppenbild mit Novak, Mori, Zolles, Werbowsky, Peyman
v.l.n.r. Mag.a Johanna Novak; LSI HR Mag.a Waltraud Mori; Schulqualitätsmanager RgR Dipl.-Päd. Manfred Zolles;
Prof.in Mag.a Ira Werbowsky; Mag. Poyan Peyman, BEd

Die PH Wien und das Institut für Allgemeinbildung in der Sekundarstufe (IAS) bedanken sich bei Ihren Kooperationspartnern AK Wien und Bildungsdirektion für Wien sowie bei allen Referent*innen und Aussteller*innen für die gemeinsame Organisation und Durchführung und insbesondere bei allen Besucher*innen für die Teilnahme.

Text: Poyan Peyman (IAS)

                                   esf logo                logo information package        

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok