COVID-Betrieb

Ab 13.12.2021: Lehrveranstaltungsbetrieb der PH Wien wie aktuell in PH-Online angegeben!








Die COVID-19 Leitlinie der PH Wien ist hier verfügbar.

Infotag 2022

VIRTUELLER INFOTAG 2022

Donnerstag, 17. März 2022 | 9:00 bis 18:00 Uhr

BeSt 2022

BeSt - die größte Bildungsmesse Österreichs

www.bestinfo.at

Online-Informationsveranstaltung Primarstufe

Online-Informationsveranstaltung für Studierende des ersten Semesters

weitere Informationen finden Sie hier

Primarstufe SoSe22

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen – SoSe 2022

weitere Informationen finden Sie hier

Informationen der Generalsanierung

Erreichbarkeit von IAS und IEP

Informationen zur Generalsanierung finden Sie hier

SDGs Banner

Zukunft partizipativ mitgestalten!

Schwerpunktprogramm der PH Wien zu den SDGs

Mittagstisch

Wiedereröffnung am 13. Jänner 2022

weitere Informationen ...

Hochschullehrgang Elementarpädagogik Infoveranstaltung

Online-Informationsveranstaltung zum Hochschullehrgang Elementarpädagogik Infoveranstaltung

weitere Informationen finden Sie hier

Online-Informationsveranstaltung zum Bachelorstudium Elementarbildung Inklusion und Leadership

Online-Informationsveranstaltung zum Bachelorstudium Elementarbildung Inklusion und Leadership

weitere Informationen finden Sie hier

HLG Elementarbildung Inklusion und Leadership

Online-Informationsveranstaltung zum Hochschullehrgang Inklusive Elementarpädagogik

weitere Informationen finden Sie hier

Digitalität und Nachhaltigkeit? Vorreiterrolle der PH Wien

Wie die PH Wien hier eine Vorreiterrolle einnimmt

Wo landen unsere elektronischen Geräte, wenn sie ausgedient haben? Und wo landet die IT-Infrastruktur von Institutionen wie der Pädagogischen Hochschule Wien?

Häufig hört man von problematischen Entsorgungswegen elektronischer Geräte, die nicht selten in den Globalen Süden verschifft werden, um dort nach der Entnahme seltener Rohstoffe verbrannt zu werden. Dies schildert auch der österreichische Dokumentarfilm Welcome to Sodom, Weigensamer, Krönes 2018, ausführlich.

Die Pädagogische Hochschule Wien geht hier neue, nachhaltigere Wege und spendet nicht mehr genutzte IT-Infrastruktur an SOCIUS Österreich. SOCIUS ist eine unabhängige sozial-ökologische Organisation, die sich am Gemeinwohl orientiert und ausschließlich humanitäre, gemeinnützige und mildtätige Aufgaben verfolgt. Im Rahmen dieser Tätigkeit gibt es die Aktion „GUTES TUN“, bei der nicht mehr benötigte IT-Infrastruktur an SOCIUS übergeben wird. Als sozialer und behördlich genehmigter Entsorgungsfachbetrieb bereiten die Mitarbeiter/innen von SOCIUS die Geräte so auf, dass sie im besten Fall weitergenützt werden können. Das kommt dann bspw. Personengruppen zugute, die sich keine neuen Geräte leisten könnten. Falls eine Aufbereitung der Geräte nicht mehr möglich ist, werden diese nach den gesetzlichen Bestimmungen so entsorgt, dass die gesamte Wertschöpfungskette in Österreich bleibt.

 

Am 14. Dezember hat die Pädagogische Hochschule Wien eine größere Menge ausgeschiedener IT-Infrastruktur an SOCIUS übergeben. Koordiniert wurde diese Aktion von Martin Brandl, dem Rektoratsdirektor der PH Wien. Er schildert sein Engagement dahinter folgendermaßen: „Für mich ist das Gesamtbild wichtig. Unsere IT-Infrastruktur muss sich natürlich ständig weiterentwickeln, um Lehre und Forschung auf einem modernen Niveau zu ermöglichen. Nachhaltigkeit und Chancengleichheit sind uns dabei ebenfalls große Anliegen. Mithilfe von SOCIUS Österreich konnten wir heute in allen drei Bereichen einen Schritt in die richtige Richtung setzen. Das freut mich sehr.“

 

Eine Kooperation mit SOCIUS Österreich besteht auch am Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI). SOCIUS Österreich und insbesondere Dietmar Klement von SOCIUS waren zentrale Partner des Projekts „ÖHA! Ökologisch-nachhaltiges Medienhandeln in Schule und darüber hinaus“. Klaus Himpsl-Gutermann, Leiter des ZLIs und des Projektes, dazu: „Die Verbindung von Fragen der Medienbildung, der Digitalität und einer nachhaltigen Entwicklung ist ein zentrales Thema am ZLI. Das Projekt ÖHA! war der Startschuss zu einem neuen Schwerpunkt, der sich in vielfältiger Form fortsetzt. Es freut mich daher besonders, dass sich dieser Schwerpunkt nun auch auf die gesamte PH Wien ausgebreitet hat.“

 

    Logo MINT-Guetesiegel         RECC Logo           Logo Europäisches Sprachensiegel           esf Logo         Logo BMBWF       CODES Logo     logo information package        Erasmus+ Logo

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.