Infosnacks


weitere Informationen finden Sie hier

infotag_ukraine


weitere Informationen finden Sie hier

PHortbildungstage

PHortbildungtage 2022

weitere Informationen finden Sie hier

COVID-Betrieb

Die COVID-19 Leitlinie der PH Wien ist hier verfügbar.

Informationen der Generalsanierung

Erreichbarkeit von IAS und IEP

Informationen zur Generalsanierung finden Sie hier

HLG Elementarbildung Inklusion und Leadership

! NEU !

Hochschullehrgang Inklusive Elementarpädagogik

weitere Informationen finden Sie hier

Hochschullehrgang Digitale Grundbildung

Hochschullehrgang Digitale Grundbildung

weitere Informationen finden Sie hier

Erasmus+ Projekt „ProLernen“

Teilnehmerinnen mit Masken halten Buchstaben hoch

"Sag mir nicht, dass der Mond scheint; zeige mir das funkelnde Licht auf zerbrochenem Glas." [Anton Tschechow]

Erfolgreicher Abschluss der Multiplikator*innen-Schulung
"Schulische Professionalisierung mit Vignetten"
 

Vor allem die Wahrnehmung von scheinbar alltäglichen Unterrichtsszenen, die die Erfahrungen der Schüler*innen zum Ausgangspunkt nehmen, stand im Fokus dieser Fortbildungsveranstaltung. Anhand von konkreten Unterrichtsszenen in Form von verdichteten Beschreibungen – sogenannten Vignetten – wurden die Teilnehmer*innen darin geschult, einen veränderten „lernseitigen“ Blick auf Lernen und Lehren, aber auch auf Möglichkeiten des Forschens in der Schule zu werfen. Mit prägnanten Beispielen wurden bisherige Wahrnehmungsgewohnheiten zu Lernen, Lehren und Forschen aufgebrochen, um diese neu und anders wahrzunehmen.

Personen vor Leinwand mit Prolernen-Logo

Nazime Öztürk (Uni Wien), Susanne Prummer (Uni Wien), Evi Agostini (Uni Wien), Anja Thielmann (PH Wien), Elisabeth Di Giusto (PH Wien)

Weiterführende Links

Dieselben Teilnehmenden halten Buchstaben hoch - diesmal fröhlicher

    Logo MINT-Guetesiegel         RECC Logo           Logo Europäisches Sprachensiegel           esf Logo         Logo BMBWF       CODES Logo     logo information package        Erasmus+ Logo

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.