• leitsatz3

  • leitsatz2

  • leitsatz5

  • ... nachhaltige Internationalisierung
  • ... diversitätsfokussierte Potenzialbildung
  • ... forschungsgeleitetes praxisbasiertes Lehren und Lernen
  • ... persönlichkeitsorientierte Professionsbildung
  • ... impulsgebende und bedarfsorientierte Bildungsangebote

PH Wien bekommt Lego Labor

Auftakt-Vernetzungsmeeting an der Dublin City University (DCU) zu einer internationalen Kooperation rund um die Themen Computational Thinking, Coding, Robotics und Computer Science.

Erasmus+ Projekt "Inklusive Pädagogik"

Im Rahmen des Erasmus+ Projekts "Inklusive Pädagogik" besuchte ein Team der PH Wien die nördlichste Universität Europas, 6 km südlich des Polarkreises, in Rovaniemi in Lappland. 

Erasmus+ Day 2016

Nach dem großen Erfolg im Frühjahr fand am 24. Oktober 2016 der zweite Erasmus+ Day im Festsaal und im Foyer der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Die Veranstaltung wurde vom Internationalen Büro (IO) organisiert und sprach sowohl Studierende als auch Lehrende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PH Wien besonders an.

AAECA „Stars Assistant Program“

Das IWQ organisiert gemeinsam mit der University of New Mexico (UNM), unterstützt von der Austrian American Educational Cooperation Association (AAECA) das „Stars Assistant Program“. 

Bildungspreis 2016 Finalist – Forscherklassen PH Wien

Das Projekt „Forscherklassen“ der PH Wien (Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte/RECC NawiMa) ist ins Finale des Bildungspreises 2016 der B&C Privatstiftung, welches gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung organisiert wurde, gekommen. 

                                esf logo                        

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien