Schitag in St. Corona am Wechsel

„Das war der schönste Tag meines Lebens!“

Diesen Satz jubelten sogar gleich mehrere Kinder am Ende des Schitages, der am 1.3. gemeinsam mit der Grundstufe zwei der Praxisvolksschule und der Mehrstufenklasse der Praxismittelschule in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer und dank der Organisation von Frau MMag. Esther Drexler durchgeführt wurde. Heuer fuhren sogar zwei randvoll besetzte Busse nach Sankt Corona am Wechsel ins rundum modernisierte Kinderschiland.
Es war schon ordentlich was los, als insgesamt 81 Kinder ihre Schischuhe und Schi ausliehen, anprobierten und dann in den Anfängergruppen mit ihren Schilehrerinnen und Schilehrern die ersten Versuche starteten. Fast alle konnten am Schluss Schwünge fahren, bremsen und waren fit für den Tellerlift, den sie dann auch noch gekonnt bezwangen!
Auch die fortgeschrittenen Schihaserln hatten ihren Spaß und verbesserten ihr Fahrkönnen.
Gemütlich war es in der warmen Schihütte und richtig quirlig wurde es dann noch beim anschließenden Rodeln.
Mit strahlenden Augen kamen am Nachmittag alle gesund und munter in Wien an und waren überzeugt: Schi fahren ist super!

  • schitag_1
  • schitag_10
  • schitag_11
  • schitag_12
  • schitag_13
  • schitag_14
  • schitag_15
  • schitag_16
  • schitag_17
  • schitag_18
  • schitag_19
  • schitag_2
  • schitag_20
  • schitag_21
  • schitag_3
  • schitag_4
  • schitag_5
  • schitag_6
  • schitag_7
  • schitag_8
  • schitag_9

100 000. Besucher/in in der Demokratiewerkstatt

Am Freitag, 23.Februar 2018, hatte die 3b der Praxisvolksschule die Ehre, als 100 000. Besucher/in der Demokratiewerkstatt im Parlament vom Parlamentsdirektor Harald Dossi  geehrt zu werden. Die Schüler und Schülerinnen hatten während der Feierlichkeiten selbst die Gelegenheit im Redoutensaal am Rednerpult zu sprechen.
Alle Schüler und Schülerinnen erhielten ein kleines Geschenk der Demokratierwerkstatt. Zu den Gästen vor Ort zählten neben Fachexpert/innen auch Nationalratsabgeordnete und Bundesrät/innen. Im Anschluss daran waren alle Kinder besondere Ehrengäste beim Festbuffet in der Hofburg.
Die Schüler und Schülerinnen nahmen zuvor an einem Demokratiewerkstatt-Workshop zum Thema "Parlament und Gesetze" teil. Sie produzierten eine eigene Radiosendung, schlüpften in die Rolle des Reporters und der Reporterin, interviewten Passant/innen und setzten sich mit dem Thema "Gesetze" auseinander.

Hier kann der Radiobeitrag nachgehört werden:

Sonder (Radio)

Dieser Tag war ein besonderes Erlebnis für alle!

  • demokratiewerkstatt_1
  • demokratiewerkstatt_11
  • demokratiewerkstatt_2
  • demokratiewerkstatt_3
  • demokratiewerkstatt_4
  • demokratiewerkstatt_5
  • demokratiewerkstatt_6
  • demokratiewerkstatt_7
  • demokratiewerkstatt_8
  • demokratiewerkstatt_9

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news/demokratiewerkstatt-begruesst-100000sten-besucherin/

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180223_OTS0155/demokratiewerkstatt-begruesst-100000-besucherin-im-parlament

 

Muttersprachenunterricht

Die Muttersprache gut zu beherrschen ist sehr wichtig.

Sie bildet das Fundament zum Erlernen neuer Sprachen.
Deshalb gibt es an unserer Schule Muttersprachlichen Unterricht  von der 1. bis zur 4.Schulstufe.
Vom Erlernen der Buchstaben bis zum Hören und Lesen verschiedener muttersprachlicher Sagen und Märchen ist alles dabei.

Natürlich beschäftigen wir uns auch ausführlich mit dem Aufbau und der Grammatik der Muttersprache.

Willkommen in der 1B!

Die ersten Wochen im neuen Schuljahr waren besonders aufregend für uns Kinder der 1B!
Seit dem 1. Schultag haben wir schon fleißig und vor allem mit viel Freude gelernt!

Jede Woche Dienstag findet bei uns der Buchstabentag statt. Wir erarbeiten den neuen Buchstaben bei verschiedenen Stationen und freuen uns sehr, dass unsere Eltern uns an einigen Stationen unterstützen! Jetzt können wir schon richtig tolle Sätze schreiben und beim Lesen sind wir auch sehr flott unterwegs.
In Mathematik haben wir schon einiges dazu gelernt und wir werden immer besser und schneller beim Rechnen im Zahlenraum 10. Wir freuen uns schon sehr, dass wir nach den Semesterferien endlich mit dem Zahlenraum 20 beginnen können!
Da wir bei dem Projekt „Bewegtes Lernen“ teilnehmen, findet man uns jeden Tag in Bewegung. Sei es beim morgendlichen Tanzen oder beim Lösen von verschiedenen Lernaufgaben. Durch das Lernen über die Körper- und Bewegungserfahrung können wir neue Lerninhalte besser verstehen. Das bewegte Lernen hilft uns sehr die Klassengemeinschaft ausführlich zu erleben. So können wir unsere soziale Beziehung zueinander gut stärken.
Der regelmäßig Besuch in der Forscherwerkstatt mit Berit ist uns auch sehr wichtig, denn wir lieben es neue Dinge zu entdecken und vor allem Experimente durch zuführen.
Mit unserer Teamlehrerin Alexandra singen wir viel und lernen neue Themenbereiche im Sachunterricht kennen.
Auch das Basteln und Malen kommt bei uns nicht zu kurz! Mehrmals in der Woche dürfen wir unsere Kreativität freien Lauf lassen und uns mit neuen Techniken oder Materialien auseinander setzten.
In den letzten Wochen waren wir schon auf einigen Lehrausgängen. Unter anderem waren wir im Motorikpark, im Marionettentheater in Schönbrunn und beim Weihnachtsbasteln im Schloss Schönbrunn.
Unsere Pausen sind auch sehr bunt gestalten! Hier findet ihr uns oft beim Lego spielen, Puzzle machen, beim Einrichten vom Puppenhaus oder beim Twister spielen. Gerne nehmen wir uns auch den TipToi Stift und ein passendes Buch in die Hand.

Zum Glück ist das Schuljahr noch nicht vorbei, denn unsere Lehrerin Isabelle hat noch viele spannende Dinge für uns geplant!

  • einsb_1
  • einsb_2
  • einsb_3
  • einsb_4
  • einsb_5
  • einsb_6
  • einsb_7
  • einsb_8
  • einsb_9

 

Weihnachtsköstlichkeiten im Advent

Im Dezember trafen sich die 3a und die Ma zum gemeinsamen Kekskugelrollen.

Mit viel Kraft wurden die mitgebrachten Butterkekse zerbröselt und anschließend mit Frischkäse und Marmelade zu einem Teig verknetet.
Geduldig wurden daraus dann viele kleine Kugeln geformt und mit bunten Streuseln verziert.
Mmmh! Lecker!

  • Dez01
  • Dez02
  • Dez03
  • Dez04
  • Dez05
  • Dez06

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok