Experimente im Advent in der MSK B

In der Mehrstufenklasse B wurde eifrig geforscht und experimentiert!
Wie baut man essbare Kerzen? Warum ist eine Backpulver-Essig-Mischung ein Feuerlöscher? Wie springen Flammen?
Was ist das Feuerdreieck?
Oder-  sind Bananenschalen geeignetes Brennmaterial für eine Heizung?
Und wie groß müssten Kerzen sein, damit sie bis zum Heiligen Abend brennen können?

  • 20141210_082148
  • 20141210_082315
  • 20141210_082338
  • 20141210_083324
  • 20141210_084937
  • 20141210_104247
  • 20141210_104343
  • 20141210_104616

 


 

Bratäpfel in der 1a

Zur Einstimmung in den Advent wurden in der 1a herrliche Bratäpfel zubereitet.
Ein wunderbarer vorweihnachtlicher Duft breitete sich in den Gängen der PVS aus. Mit dem fertigen Ergebnis waren die Kinder sehr zufrieden.
Die Äpfel schmeckten allen Kindern sichtlich ausgezeichnet!

  • IMG_6187
  • IMG_6191
  • IMG_6192

Besuch der Buchmesse MSK B

Bei unserem Besuch der Buchmesse Wien tauchte die Mehrstufenklasse B in die bunte und spannende Welt der Bücher ein.
So fand das eine oder andere Buch auch einen Platz auf der Wunschliste ans Christkind!

Wir wünschen unseren Kindern weiterhin viel Freude am Lesen!

  • buchmesse_2
  • buchmesse_3

 

Buchstabenerarbeitung in der 1a

In der 1a erarbeiten wir die Buchstaben mit allen Sinnen. Wir arbeiten mit Plastillin, es gibt Buchstabenpuzzles, Steck- und Klammerspiele, Lernspiele für die Lautschulung, Bewegungs- und Tastspiele und noch mehr! Wir können bereits jetzt sehr viele Buchstaben und auch Wörter lesen.

  • IMG_5809
  • IMG_5811
  • IMG_5813
  • IMG_5817

 

Lainzer Tiergarten: Lehrausgang der 3b

Die 3b besuchte Anfang Oktober mit ihrer Teamlehrerin Isabelle Blaha den Lainzer Tiergarten. Schließlich wollten die Kinder noch einmal das milde Herbstwetter ausnützen und sich die Natur anschauen. Ausnahmsweise durften sie ihre Handys und Kameras mitnehmen, um viele Fotos zu machen.

Bevor es in den Wald hineinging, durften die Kinder am Spielplatz herumtoben und jausnen. Im Wald suchten sie die Bewohner - nämlich die Wildschweine. Leider haben sie sich nicht wirklich gezeigt und deshalb sahen nur wenige Kinder ein Wildschwein in der Ferne. Auch die Bäume und Sträucher zogen die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich und Blätter, Stöcke, Nüsse und Kastanien wurden gesammelt. Im Wald haben alle versucht, sehr leise zu sein um die Tiere nicht zu erschrecken - hin und wieder ist es ihnen nicht gelungen, denn sie mussten vor Spaß laut lachen.

Am nächsten Tag hat die 3b über den Ausflug gesprochen und ein Legebild mit allen Gegenständen, die sie im Wald gesammelt haben, gelegt. Anschließend haben die Schülerinnen und Schüler Bilder gezeichnet und Sätze zum Ausflug geschrieben.

  • IMG_6581
  • IMG_6587_3
  • IMG_6587_4
  • IMG_6590_5

 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok