Tagesbetreuung und ganztägige Schulformen

 

Foto von Michael BeckerDr. Michael BECKER

Telefon: +43 1 601 18-3715
Raum: 1.2.038

Kontakt: michael.becker(at)phwien.ac.at

 

 

 

Tagesbetreuung und ganztägige Schulformen

Der wachsende Bedarf an Betreuungsplätzen hat in den letzten Jahren zu einem starken Ausbau in der Tagesbetreuung geführt. Ebenso ist eine zunehmende Nachfrage an ganztägigen Schulformen zu verzeichnen. Einhergehend mit dieser Entwicklung wurde diesem Bereich auch an der Pädagogischen Hochschule Wien ein höherer Stellenwert eingeräumt und das Fortbildungsangebot ausgebaut.

Neben der Ausbildung für zukünftige Leiter/innen der Tagesbetreuung bietet die Pädagogische Hochschule Wien regelmäßige Vernetzungstreffen unter den Betreuungspersonen sowie thematisch breit gefächerte Fortbildungen aus den Bereichen Frei- und Lernzeit an.
Das Veranstaltungsangebot zielt darauf ab, neue Anregungen für das Arbeitsfeld zu bieten und zur Qualitätssteigerung an den Schulstandorten beizutragen.
Für den Bereich Tagesbetreuung und ganztägige Schulformen bietet die Pädagogische Hochschule Wien drei Veranstaltungszweige an:
Das Forum Tagesbetreuung (einmal pro Semester) ermöglicht den Betreuungspersonen sich untereinander auszutauschen und zu vernetzensowie sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren.
Die Fortbildungsreihe Tagesbetreuung (mehrmals pro Semester) dient der Qualitätsverbesserung und greift Inhalte aus unterschiedlichen Themenbereichen (Freizeitpädagogik, Konfliktmanagement, gesunde Ernährung, Gesprächsführung, Jugendkultur, …) auf.
Der Lehrgang für zukünftige Leiter/innen der Tagesbetreuung (jährlich) bereitet Lehrer/innen auf die immer komplexer werdenden Aufgabenstellungen von Organisation, Leitung und Führung in der Tagesbetreuung vor.

 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.