Fort- und Weiterbildungsangebot am Institut für Berufsbildung

Schwerpunktthemen, die von den pädagogischen Fachabteilungen der Sektion II des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung für die Schuljahre 2017/18 bis 2019/20 festgelegt wurden:  

  • Kompetenzorientierung des Unterrichts
  • Qualitätsweiterentwicklung und -sicherung
  • Neue Lehrpläne mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten je nach Schulart
  • Neue Oberstufe
  • Neue Reife- und Diplomprüfung, Diplomarbeit, Abschlussarbeit
  • Inklusion/Integration
  • Inter- und Multikulturalität, Mehrsprachigkeit

Landes- und bundesweite Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen dieser Bereiche sind sowohl bei der Programmerstellung als auch bei der Umsetzung vorrangig zu behandeln.     

Bundesweite Veranstaltungen im Wintersemester 2019

Veranstaltungsverzeichnis Fort- und Weiterbildung WiSe 2019
Anleitung zu Suche und Anmeldung zu Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

Ihre Ansprechperson finden Sie durch Anklicken des entsprechenden Bereichs:

  • BS

  • BAfEP | BASOP

  • HAK

  • HUM

  • HTL | ZLA

  • Übergreifend

  • Gesamtkoordination

Koordination

Foto Gerlinda Urban
Mag. Dipl.-Päd. Gerlinda 
URBAN

Tel.: +43 1 601 18-3763
Raum: 1.1.086

Kontakt: gerlinda.urban(at)phwien.ac.at

 


BS Bundesweite Fortbildung - fachspezifisch, schulartenübergreifend und BS Digitalisierung

Foto Michael Wiery  

Mag. Michael WIERY, BEd

Tel.: +43 1 601 18-3730
Raum: 5.2.016

Kontakt: michael.wiery(at)phwien.ac.at

 

 

Foto Gabriela Hofbauer


Mag. Gabriela HOFBAUER

Tel.: +43 1 601 18-3915
Raum: 4.2.043

Kontakt: gabriela.hofbauer(at)phwien.ac.at

 

Die Lehrerfortbildung nimmt einen zentralen Stellenwert in der Professionalisierung der Lehrerinnen und Lehrer an Bildungsanstalten für Elementar- und Sozialpädagogik (BAfEP) ein.

Die Schul- und Unterrichtsentwicklung im Bereich der Fort- und Weiterbildung für BAfEP-Lehrende steht an erster Stelle.

Die neue Bezeichnung „Bildungsanstalt für Elementarpädagogik“ tritt gemäß dem Schulrechtsänderungsgesetz (BGBl. I/Nr. 56 vom 11. Juli 2016) mit 1. September 2016 in Kraft, ebenso wie die Bezeichnungen „Praxiskindergarten". Dem Schulorganisationsgesetz entprechend ist die BAfEP eine "Berufbildende Höhere Schule". Die Lehrerinnen und Lehrer werden durch fachlich kompetente Experten und Expertinnen, welche die Kolleginnen und Kollegen für die neuen Aufgaben wie z. B. neue Diplomprüfung vorbereiten, unterstützt.

Der Gesamtfokus der Ausbildung liegt nun für alle Schüler und Schülerinnen explizit auf der professionellen Arbeit mit Kindern im Alter von 0-6 Jahren, was auch durch die Verwendung der Begriffe "Elementarbereich" und "Elementarpädagogik" zum Ausdruck gebracht werden soll.

Fortbildungsangebote sollen für den täglichen Unterricht nutzbar und praktikabel angewandt werden können, um bei aktuellen pädagogischen und didaktischen Herausforderungen im Schulalltag gestärkt agieren zu können.

Weitere Schwerpunkte:

  • Neue Diplom- und Reifeprüfung und Diplomarbeit
  • Kompetenzorientierung im Unterricht und bei Prüfungen
  • Individualisierung von Lernprozessen, Lernbegleitung
  • Unterrichtsqualität
  • Schulentwicklung und Qualitätsmanagement
     

Verschiedene Formen der Lehrer*innenfortbildung unterstützen diese Professionalisierung:

  • Bundesweite Veranstaltungen
  • Schulinterne (SchiLF) oder schulübergreifende (SchüLF) Veranstaltungen
  • Austausch in ARGES / bundesweite Vernetzung

 

Bereichskoordination

Foto Erika Liebel
Mag. Prof. Erika 
LIEBEL

Telefon: +43 1 601 18-3726
Raum: 5.2.006

Kontakt: erika.liebel(at)phwien.ac.at

 

Fremdsprachen schulartenübergreifend, Standardisierte Reife- und Diplomprüfung (SRDP)

Foto Verena Buchberger
Mag. Verena 
BUCHBERGER

Tel: +43 1 601 18-3705
Raum: 5.2.003

Kontakt: verena.buchberger(at)phwien.ac.at

 

 

Bereichskoordination

Foto Ursula Sillaber
Mag. Ursula 
SILLABER

Tel.: +43 1 601 18-3730
Raum: 5.2.016

Kontakt: ursula.sillaber(at)phwien.ac.at

 

 


Schulinterne und schulübergreifende Lehrer*innenfortbildung (SCHILF/SCHÜLF)

Foto Matthias Schantl

Mag. Matthias SCHANTL

Tel.: +43 1 601 18-3730
Raum: 5.2.016

Kontakt: matthias.schantl(at)phwien.ac.at


 


Ernährung und Tourismus

Foto Andrea Löffler


Andrea LÖFFLER, BEd

Tel.: +43 1 601 18-3717
Raum: 5.2.004

Kontakt: andrea.loeffler(at)phwien.ac.at

 

 


REFA, Bildungsberatung und Individuelle Lernbegleitung schulartenübergreifend

Foto Angelika Zagler
Dipl.-Päd. Angelika 
ZAGLER, BEd

Tel.: +43 1 601 18-3514
Raum: 1.1.076

Kontakt: angelika.zagler(at)phwien.ac.at

 

 


Digitale Bildung schulartenübergreifend

Foto Doris Rekirsch
Doris 
REKIRSCH, BEd

Tel.: +43 1 601 18-3716
Raum: 5.2.004

Kontakt: doris.rekirsch(at)phwien.ac.at

 

 


Musik, Bildnerische Erziehung, Kreativer Ausdruck, Mode

Foto Barbara Schneeweis


MMag. Barbara SCHNEEWEIS

Tel.: +43 1 801 16-3790
Raum: 5.2.016

Kontakt: barbara.schneeweis(at)phwien.ac.at

 

Bereichskoordination

Foto Franz Kluwik
DI Franz 
KLUWIK

Tel.: +43 1 601 18-3790
Raum: 5.2.016

Kontakt: franz.kluwik(at)phwien.ac.at

 


Mathematik und Naturwissenschaften schulartenübergreifend, Standardisierte Reife- und Diplomprüfung (SRDP)

Foto Christoph Wimmer
Mag. Christoph 
WIMMER

Tel.: +43 1 601 18-3726
Raum: 5.2.006

Kontakt: christoph.wimmer(at)phwien.ac.at

 


Sprachen, Content and Language Integrated Learning (CLIL) schulartenübergreifend


  Dipl.-Ing. Wolfgang
WÖGERER

  Tel.: +43 1 601 18-3725
  Raum: 5.2.003

  Kontakt: wolfgang.woegerer(at)phwien.ac.at

 


Deutsch schulartenübergreifend, Standardisierte Reife- und Diplomprüfung (SRDP), SCHILF/SCHÜLF - HTL

Foto Beatrix Putz-Mayerhofer
Mag. Beatrix 
PUTZ-MAYERHOFER

Tel.: +43 1 601 18-3705
Raum: 5.2.003

Kontakt: beatrix.putz-mayerhofer(at)phwien.ac.at

 

 

 

 
 
 
 
 

Koordination Übergreifende Themen

Bewegung und Sport schulartenübergreifend AHS/BMHS

Foto Christian Swoboda
Mag. Christian SWOBODA

Tel.: +43 1 601 18-3715
Raum: 1.1.093

Kontakt: christian.swoboda(at)phwien.ac.at

 


REFA, Bildungsberatung und Individuelle Lernbegleitung schulartenübergreifend

Foto Angelika Zagler
Dipl.-Päd. Angelika 
ZAGLER, BEd

Tel.: +43 1 601 18-3514
Raum: 1.1.076

Kontakt: angelika.zagler(at)phwien.ac.at

 

Beachten Sie zum Thema "Individuelle Lernbegleitung" bitte folgenden Link:

www.ilb.berufsbildendeschulen.at

Diese Seite stellt die Maßnahme der Individuellen Lernbegleitung (ILB) vor, die im Rahmen der modularen Oberstufe gesetzlich verankert wurde. Diese Website erläutert die rechtlichen Rahmenbedingungen, stellt relevante Dokumente sowie nützliche Unterlagen zur Umsetzung an den Schulstandorten zur Verfügung und gibt einen Einblick in das BMBF Schulungsprogramm ILB.


Digitale Bildung, eEducation Austria

Foto Margit Pollek
Mag. Margit 
POLLEK

Tel.: +43 1 601 18-3717
Raum: 5.2.004

Kontakt: margit.pollek(at)phwien.ac.at

 


Digitale Bildung schulartenübergreifend

Foto Doris Rekirsch
Doris 
REKIRSCH, BEd

Tel.: +43 1 601 18-3716
Raum: 5.2.004

Kontakt: doris.rekirsch(at)phwien.ac.at

 


Fremdsprachen schulartenübergreifend, Standardisierte Reife- und Diplomprüfung (SRDP)

Foto Verena Buchberger
Mag. Verena 
BUCHBERGER

Tel: +43 1 601 18-3705
Raum: 5.2.003

Kontakt: verena.buchberger(at)phwien.ac.at

 

Mathematik und Naturwissenschaften schulartenübergreifend, Standardisierte Reife- und Diplomprüfung (SRDP)

Foto Christoph Wimmer
Mag. Christoph 
WIMMER

Tel.: +43 1 601 18-3726
Raum: 5.2.006

Kontakt: christoph.wimmer(at)phwien.ac.at

 


Sprachen, Content and Language Integrated Learning (CLIL) schulartenübergreifend

Foto Wolfgang Wögerer
  Dipl.-Ing. Wolfgang
WÖGERER

  Tel.: +43 1 601 18-3725
  Raum: 5.2.003

  Kontakt: wolfgang.woegerer(at)phwien.ac.at

 

 

 

 

 
 

Foto Monika Ferstl
Mag. Monika
 FERSTL

Tel.: +43 1 601 18-3740
Raum: 5.2.007

Kontakt: monika.ferstl(at)phwien.ac.at

 

Zum Thema "Diplomarbeiten" möchten wir auf folgenden Link hinweisen:

www.diplomarbeiten-bbs.at

Diese Seite sieht sich als Informationstool für die Erstellung von Diplomarbeiten. Es werden die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen sowie der gesamte Diplomarbeitsprozess – von der Entstehung bis zur Beurteilung – dargestellt. Darüber hinaus bietet diese Website Anleitungen zum wissenschaftlichen Arbeiten sowie zum wirkungsvollen Präsentieren und Diskutieren von Diplomarbeitsergebnissen – illustriert mit konkreten schulartenübergreifenden und schulartenspezifischen Beispielen und nützlichen Tipps.

 

 

 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.