OPEN-MIC-SESSIONS

NEU - FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG
OPEN-MIC-SESSIONS 2017/18
...entdecke dein Talent!


Die OPEN MIC SESSIONS sind ein Musikformat an der Pädagogischen Hochschule Wien, das seit mittlerweile vier Jahren besteht und nun erstmals im Wintersemester 2017/18 als Fortbildungsveranstaltung angeboten wird.
Der Fokus dieses Musikprojekts liegt auf dem gemeinsamen Musizieren sowohl von Studierenden, Lehrenden des Hauses, Beschäftigten der Verwaltung und Gästen.
Die Teilnehmer*innen werden ermutigt, sowohl ihre stimmlichen als auch ihre instrumentalen Fertigkeiten weiter zu entwickeln und öffentlich zu präsentieren. Im Rahmen der Veranstaltung werden unter anderem Beiträge für mittlere und große Events erarbeitet.
Eines der Ziele der OPEN MIC SESSIONS ist dabei Potentiale sichtbar zu machen und das vorhandene musikalische Talent der Teilnehmer*innen begleitend zu fördern.
Darüber hinaus bietet die zusätzliche Auseinandersetzung mit professioneller Eventtechnik die bestmögliche Vorbereitung auf eigene Projekte.

Für die künstlerische Leitung ist Claudia RINKE-TRATTNIG verantwortlich, für die technische Leitung Dietmar WERLUSCHNIG.

Die OPEN-MIC-SESSIONS-BAND bestehet aus:
Gerhard TAUBER: Bass, Schlagzeug, Arrangement
Herbert HABELER: Keyboards, Klavier, Arrangement
Hans Peter FREUDENTHALER: A-Gitarre, E-Gitarre

...zur Anmeldung!

...zur Homepage OMS/MusicLab PH Wien


Neben den OPEN-MIC-SESSIONS werden als begleitende Veranstaltungen folgende Freifächer angeboten:

Band + Chor + Solistinnen

Chor

Chor

Chor

Bläsergruppe

Bläsergruppe

Patrick Juen

Patrick Juen

Julia Rauscher

Julia Rauscher

Gerry Pischelsberger

Gerry Pischelsberger

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien