IBS-News

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten des Instituts für übergreifende Bildungsschwerpunkte der PH Wien.

TEASPILS präsentiert erste Ergebnisse

Im Rahmen des EU-finanzierten TEASPILS Erasmus+ Projekts (TEASPILS - Teaching Environmental Awarenes with Smart loT Planters in Learning Spaces) wurde ein smartes Messgerät entwickelt, ein sogenannter Spike. Ein erster vollständiger Prototyp wurde jetzt im Rahmen eines internationalen Projektmeetings an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik vorgestellt. Unter Mitwirkung von Forschern der PH Wien sowie Lehrerinnen und Lehrern aus unseren Praxisschulen, soll damit die Umweltwahrnehmung von Schulkindern bis hin zu Hochschulstudierenden geschärft werden.

Stellungnahme zum Krieg in der Ukraine des Instituts für übergreifende Bildungsschwerpunkte (IBS) an der Pädagogischen Hochschule Wien

Mit Entsetzen verfolgen wir die mediale Berichterstattung über den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der Russischen Föderation auf die Ukraine. Unsere Gedanken sind bei der ukrainischen Bevölkerung und bei allen Menschen, die vor dem Krieg flüchten müssen. Das IBS erklärt sich mit der ukrainischen Gesellschaft solidarisch und hofft auf die rasche Aufnahme von ernstzunehmenden Verhandlungen und eine schnelle Friedenslösung.

Digital LEVEL-UP Licence - Materialien zur didaktischen Unterstützung der Geräteinitiative

Die Digital LEVEL-UP Licence ist ein vom BMBWF gefördertes Projekt im Rahmen des 8-Punkte-Plans, das Schüler*innen und Lehrer*innen bei der Implementierung der digitalen Geräte im Rahmen der Geräteinitiative unterstützt.
Die kostenlos zur Verfügung gestellten Arbeitsmaterialien und Links bieten Hilfestellungen und Impulse für den gelungenen Einsatz der Geräte im Unterricht.

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.