edu:LEAD 2018 - eine neue Tagung für Führungskräfte

Am 13. und 14. Dezember hat die edu:LEAD 2018 stattgefunden, die sich als neues, jährlich angebotenes Format an Führungskräfte aus dem Bildungsbereich wendet - von der Elementarpädagogik bis zum berufsbildenden Bereich.

Foto 1  Foto 2
 

Die eineinhalb Tage standen unter dem Motto "Bildung gestalten in einer digitalisierten Welt" und wurden in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien in deren Bildungszentrum in der Theresianumgasse durchgeführt. Das Programm bot neben spannenden Impulsvorträgen zu unterschiedlichen Facetten des Zusammenwirkens von Bildung und Digitalisierung zahlreiche Workshops für individuelle Schwerpunktsetzungen, einen Marktplatz mit interessanten Anknüpfungspunkten, individuelle Beratungsangebote der Expert*innen aus dem Zentrum für Leadership und Schulentwicklungsbegleitung und dem Zentrum für Lerntechnologie und Innovation, großartige Präsentationen der inklusiven Tablet-Mehrstufenklassen der PraxisMittelschule Wien, ein vielschichtiges Podiumsgespräch und eine Verlosung von Schulpreisen (zur Verfügung gestellt von einigen Marktstand-Sponsor*innen).

 

Foto 3  Foto 4
 

Bis zu 100 interessierte Schulleiter*innen und Vertreter*innen, SQA-Koordinator*innen, IT-Manager*innen, Kustod*innen, Klassenvorstände und Lehrer*innen - Aus- und Fortbildner*innen sorgten für einen regen Austausch und intensives Tagungsleben. Hier können Beiträge nachgelesen und zum Teil auch nachgehört werden. Nun beginnen die Planungen und Vorbereitungen für die edu:LEAD 2019.

 

Foto 5  Foto 6
 

Kontakt: evelyn.dechant-tucheslau(at)phwien.ac.at

<< Zurück zu den IBS-News

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok