Globale Agenda 2030 – Welchen Beitrag kann die Lehrer/-innenbildung leisten? Rückblick auf die Bundesfachtagung Globales Lernen

Am Samstag, den 24. November 2018, endete die sechste Bundesfachtagung zu Fragen Globalen Lernens und Global Citizenship Education an der Pädagogischen Hochschule Wien. Rund 140 Jugendliche, Studierende, Lehrende an Schulen und Hochschulen, Schulleiter/-innen und Mitarbeiter/-innen von zivilgesellschaftlichen Organisationen arbeiteten und diskutierten innerhalb von 2 Tagen intensiv zur Rolle der Bildung bei der Umsetzung der UN Agenda 2030.

Delegation aus Estland an der Pädagogischen Hochschule Wien

Am 07. und 08. November 2018 begrüßte das Team des Instituts für weiterführende Qualifikationen und Bildungskooperationen (IWQ) in Zusammenarbeit mit Kolleg*innen des Instituts für übergreifende Bildungsschwerpunkte (IBS) sowie des Instituts für allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen und reflektierte Praxis (IBG) eine Delegation der Universität Tartu an der Pädagogischen Hochschule Wien.

Reflexion-Beobachtung-Feedback – Vortrag von Dr. Wolf Hilzensauer

Reflexion, Beobachtung und Feedback standen am Mittwoch, 19. September 2018, im Zentrum des Vortrags von Dr. Wolf Hilzensauer, den er im Rahmen der zweiten Veranstaltung im Lehrgang "Ausbildung zum/r Mentor/in in den Pädagogisch-praktischen Studien" im Festsaal der Pädagogischen Hochschule Wien hielt.

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok