Das IWQ Team - Gruppenfoto

Am 16. Dezember 2019 traf sich eine kleine Gruppe, stellvertretend für das gesamte IWQ-Team, um einander gemeinsam ein wenig weihnachtliche Vorfreude zu schenken. Heute, nur drei Monate später wäre aufgrund von COVID-19 ein Gruppenfoto nicht mehr denkbar. Doch das hält das IWQ-Team nicht davon ab, umso mehr zusammenzuhalten.

IWQ Team - GruppenfotoVon links nach rechts: Ursula Mauric, Lukas Schuecker, Erich Hnilica, Thomas Bauer, Andrea Hoch, Sylvia Nösterer, Barbara Gullner, Thomas Gril, Olivia Fischer, Martina Tuschla, Katharina Krämer (Grubesic), Renate Hanisch

Die Stärke des IWQ liegt in seiner Vielfalt. Diversität, Inklusion, ein wertschätzender Umgang miteinander, Teamarbeit, Kollegiale Unterstützung und Begleitung werden hier gelebt und sind auch Themen, die in allen am IWQ angebotenen Programmen einen wesentlichen Teil der Professionalisierung von Lehrkräften darstellen: im HLG für Freizeitpädagogik ebenso wie im HLG für Mentoring zur professionellen Begleitung des Berufseinstiegs, in den Unterrichtsangeboten von Ö1 macht Schule, im Schulnetzwerk voXmi, in den Angeboten zur Induktionsphase, im HLG zur Schulischen Integration von Kindern und Jugendlichen ebenso wie im Programm für internationale Studierende im Rahmen von Erasmus+ - um nur einige der am IWQ entwickelten und betreuten Programme zu Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern zu nennen.

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.