Ausbildung zum/r Mentor/in in den Pädagogisch-Praktischen Studien


Michael VALLANT BEd. MA
Institut für weiterführende Qualifikation und Bildungskooperationen

Telefon:+43 1 601 18-3706
Raum 1.1.038

Kontakt:michael.vallant(at)phwien.ac.at
 

 


 

Im Schuljahr 2018/19 bieten wir erneut den Lehrgang „Ausbildung zum/r Mentor/in in den Pädagogisch-Praktischen Studien“ im Verbund an -  gemeinsam mit der PH NÖ, der KPH Wien/Krems und der Universität Wien.

Die Ausbildung zur Mentorin bzw. zum Mentor in den Pädagogisch-Praktischen Studien setzt sich aus pädagogischen und fachdidaktischen bzw. berufsfeldspezifischen Inhalten zusammen. Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer lernen, aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen mit Blick auf ihre Auswirkungen auf Bildung und Erziehung einzuschätzen. Weiters werden ihnen Methoden des professionellen Coachings und der Gesprächsführung vermittelt.

Der Lehrgang ist innerhalb eines Schuljahres berufsbegleitend absolvierbar und in drei Module gegliedert. Er umfasst 15 ECTS-Credits (375 Stunden im Rahmen von Seminaren, Professionellen Lerngemeinschaften, eLearning und Selbststudium). Details zu den Präsenzterminen pro Modul finden Sie auf der Website des Verbunds Nord-Ost (http://www.lehramt-nordost.at/weiterbildung).

Die Ausbildung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer an der Primar- und Sekundarstufe, die sich in der Ausbildung künftiger Lehrerinnen und Lehrer engagieren möchten. Sie verfügen über ein entsprechendes abgeschlossenes Lehramtsstudium, ein aufrechtes Dienstverhältnis und zumindest drei Jahre Berufserfahrung. (Die Anmeldung zur Ausbildung zum/r Mentor/in in den PPS ist nach drei effektiven Dienstjahren möglich. Im Pflichtschulbereich in Wien und Niederösterreich kann eine Ernennung und Vergütung allerdings erst nach sechs effektiven Dienstjahren erfolgen.)

Im Studienjahr 2018/19 wird die Ausbildung für die Primarstufe (PH Wien & KPH Wien/Krems) und für folgende Fächer der Sekundarstufe angeboten (die Module 1 und 2 sind an einer Institution Ihrer Wahl zu besuchen, Modul 3 findet an der angegebenen Institution statt).

  • Bewegung und Sport (PH NÖ)
  • Bildnerische Erziehung, Textiles Gestalten, Technisches Werken (Kunstuniversitäten)
  • Chemie (Universität Wien)
  • Deutsch (PH Wien)
  • Geschichte,Sozialkunde und Politische Bildung (PH Wien)
  • Inklusive Pädagogik (PH Wien)
  • Physik (Universität Wien)
  • Psychologie & Philosophie (Universität Wien)
  • Religion: katholisch, evangelisch, islamisch, orthodox, alevitisch, freikirchlich (KPH Wien/Krems)
  • Romanistik (Universität Wien)
  • Slawistik: Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Polnisch, Russisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch (Universität Wien)
  • Primarstufe (PH Wien und KPH Wien/Krems)

·        

Curriculum

Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie auch hier.