Ausbildung zum/zur Mentor/in in den Pädagogisch-Praktischen Studien

Ihre Ansprechperson

Michael Vallant


Michael VALLANT, BEd, MA
Institut für weiterführende Qualifikation und Bildungskooperationen

Telefon:+43 1 601 18-3906
Raum 4.1.025

Kontakt: michael.vallant@phwien.ac.at
 


Lehrgangsbezeichnung:

Ausbildung zum/r Mentor/in in den Pädagogisch-Praktischen Studien

Studienkennzahl:

 

Zielgruppe(n):

Lehrer/innen an der Primar- und Sekundarstufe, die in der Ausbildung künftiger Lehrer/innen mitwirken möchten (VS, Sonderschule, PTS, N/WMS/AHS, BMHS

Qualifikationsprofil:

1 Schuljahr

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium 
  • Aufrechtes Lehrer/innen-Dienstrechtsverhältnis
  • Mindestens 3 effektive Dienstjahre (Die Anmeldung zur Ausbildung zum/r Mentor/in in den PPS ist nach 3 effektiven Dienstjahren möglich. Im Pflichtschulbereich in Wien und Niederösterreich kann eine Ernennung und Vergütung erst nach sechs effektiven Dienstjahren erfolgen)
Aufbau des Lehrgangs:
  • Modul 1:  Professionsverständnis Mentoring - Beobachtung, Analyse, Reflexion und Evaluation von Unterricht – Grundlagen professioneller Kommunikation
  • Modul 2: Beratung, Coaching und Konfliktmanagement – Aufgaben und Rolle als Mentor/in in der Praxis
  • Modul 3: Lehren und Lernen aus berufsfeldspezifischer und fachdidaktischer Sicht I und II
ECTS-Credits:

15

Anmeldeinformation:

Eine Informationsveranstaltung findet am 21. März 2019 um 16:30h an der PH Wien, Ettenreichgasse 45A, 1100 Wien, im Hörsaal 1.0.018 statt. 

Senden Sie Ihre Anmeldung per Post oder Mail an michael.vallant(at)phwien.ac.at.

Anmeldefrist: 09.04.2019
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.lehramt-ost.at/weiterbildung

Anmeldeformular

Informationsschreiben

Curriculum

 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.