Schulen professionell führen - Basisqualifikation

Kontakt Lehrgangsteam

IBS - Institut für bildungsübergreifende Schwerpunkte

ZLSB - Zentrum für Leadership und Schulentwicklungsbegleitung

Christine Ottner-Diesenberger


Mag. Dr. Christine Ottner-Diesenberger, MAS
 

Telefon: +43 1 601 18 - 3927

Email: christine.ottner-diesenberger(at)phwien.ac.at
 


Birgit Neger


Mag. Birgit NEGER, MA


Telefon: +43 1 601 18 - 3927

Email: birgit.neger(at)phwien.ac.at
 



Ab 2023 ist der Hochschullehrgang „Schulen professionell führen“ im Umfang von 60 ECTS-AP eine verpflichtende berufsbegleitende Weiterbildung für schulische Führungspersonen.


Teil 1 wird seit 2019 als eigener Hochschullehrgang „Schulen professionell führen – Basisqualifikation“ (20 ETCS-AP) geführt. Der nächste Lehrgang an der PH Wien startet in der letzten Sommerferienwoche. Die erfolgreiche Absolvierung dieser Weiterbildung ist Voraussetzung für eine Bewerbung um eine Leitungsfunktion ab 1. Jänner 2023.

 

 

 

Lehrgangsbezeichnung:

Hochschullehrgang "Schulen professionell führen - Basisqualifikation"

Studienkennzahl:

710820

Zielgruppe(n):

Lehrer*innen aller Schularten, die

  • sich im Führungskontext professionalisieren wollen
  • an der Übernahme von Führungsverantwortung in der Schule interessiert sind

Dauer:

2 Semester

Zeit und Ort
  • vorwiegend in der unterrichtsfreien Zeit
  • teilweise in den Ferien (Sommerferien, Herbstferien)
  • sonstige Zeitschiene: vorwiegend Freitagnachmittag ab 14:00, Samstag ganztags
  • Veranstaltungen finden beinahe ausschließlich an der PH Wien statt

Zulassungsvoraussetzungen:

  • aufrechtes Lehrer*innendienstverhältnis
  • mindestens 3-jährige Unterrichtstätigkeit
  • Anmeldung mit Motivationsschreiben
  • Anmeldung im Dienstweg über eDAV
Aufbau des Lehrgangs:

Der Lehrgang umfasst 4 Module zu je 5 ECTS-AP

  • M1: Führungsverständnis
  • M2: Organisationsentwicklung und Organisationsführung
  • M3: Personalführung und Personalentwicklung
  • M4: Schulqualität

Zusammensetzung der Module

  • Präsenzeinheiten
  • betreutes ELearning
  • Lernen am Arbeitsplatz
  • unbetreutes Selbststudium
ECTS-Credits:

20

Anmeldeinformation:

Bitte lesen Sie aufmerksam das Informationsblatt (siehe unten zum Download), bevor Sie sich zum Lehrgang anmelden!

1. Anmeldung auf PH Online

  • Anmeldefrist auf PH Online: 01. – 22.04.2020 ausschließlich mittels eDav
  • Befassungszeitraum: 23.04.2019-14.05.2020
  • Als Anmeldezeitpunkt gilt die Anmeldung durch die Teilnehmer*innen auf PH Online mittels eDav.

2. Übermittlung des Datenblattes inklusive Motivationsschreiben (ein Dokument)

  • Hinweis: Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie alle Termine wahrnehmen können (siehe Dokument Terminplan)!

Curriculum

Informationsblatt

Informationsbroschüre

Datenblatt

Terminplan