Neulehrer/innen an HTL

Ihre Ansprechperson

Peter Pichler


Prof. Mag. Peter PICHLER
Institut für Berufsbildung

+43 1 60118 3715
Raum: 1.2.038

Kontakt: peter.pichler(at)phwien.ac.at
 


Lehrgangsbezeichnung:

Lehrgang für Neulehrer/innen an HTL

Studienkennzahl:

710296NL

Zielgruppe(n):

LehrerInnen des Fachtheoretischen Unterrichtes an BMHS

Qualifikationsprofil:

Den Studierenden werden jene Kompetenzen vermittelt, die sie zur Ausübung des Lehrberufes an einer berufsbildenden mittleren oder höheren Schule befähigen und die zu einer fortschreitenden Professionalisierung im Unterricht führen.
Im Besonderen können sie Lehr- und Lernziele konkretisieren und Lehrstoffauswahl und -verteilung planen. Sie werden dazu befähigt, den Unterricht für ihre Schulart sowie ihren Fachbereich fachlich und didaktisch unter spezieller Berücksichtigung der Herleitung von Gesetzen, der Rolle von Analogiebetrachtungen im theoretischen Unterricht, der Struktur von Experimenten, der Formen der Laborunterrichtsgestaltung und der wichtigsten Präsentationsmethoden zu planen, durchzuführen, zu evaluieren und zu reflektieren. Sie kennen pädagogisch relevante Grundlagen der Psychologie und Soziologie, sie können damit psychologisches Handeln erklären, Bedingungen für Unterricht, Erziehung und Leistungsbeurteilung wissenschaftlich durchleuchten und auf häufige Problematiken situationsadäquat reagieren.
Sie beherrschen die Grundsätze mündlicher und schriftlicher Kommunikation (Rhetorik und Sprechtechnik, Lehrverhalten, Feedbackkultur) und können sie im eigenen Unterricht anwenden. Sie können zeitgemäße Lehr- und Lernmethoden (eLearning, Blended Learning) in ihren Unterricht integrieren und neue Medien wie Computer, Internet und Lernplattformen effizient für Lehr- und Lernprozesse einsetzen.
Sie erhalten Einblick in die Struktur des österreichischen Schulwesens, in die Schulverwaltung, in Schulenwicklungs- und Qualitätsmanagementprogramme sowie in rechtlichen Grundlagen

Dauer:

4 Semester; im ersten Jahr Präsensphase an ca. 20 Tagen; überwiegend Mittwochs

Zulassungsvoraussetzungen:

facheinschlägiges Universitäts- oder Hochschulstudium sowie eine einschlägige Berufspraxis; aufrechtes Dienstverhältnis mit dem SSR für Wien/BMBF im ersten Dienstjahr
Aufbau des Lehrgangs:
Module/Einheiten
  • LGEH NL-1: Einführung in die erste Unterrichtstätigkeit
  • LGEH NL-2: Soziale Kompetenz im Unterricht
  • LGEH NL-3: Berufspädagogik
  • LGEH NL-4: Schulpraxis
  • LGEH NL-5: Profilbildende Wahlpflichteinheit
ECTS-Credits:

15

Anmeldeinformation:

Mag. Peter Pichler (peter.pichler(at)phwien.ac.at)
 

Curriculum