Lerndesign

Ihre Ansprechperson

Andrea Kallinger
Mag.a Andrea KALLINGER-AUFNER
Lehrgangsleitung

Telefon: +43 1 601 18-3724
Raum: 5.1.013

Kontakt: andrea.kallinger(at)phwien.ac.at


Lehrgangsbezeichnung:

Lehrgang Lerndesign

Studienkennzahl:

710578

Zielgruppe(n):

Lehrpersonen, die Rolle Lerndesigner/in Lerndesignerin an einer Neuen Mittelschule übernehmen

Qualifikationsprofil:

Ziel des Lehrgangs ist die Professionalisierung der Teilnehmer/innen hinsichtlich der Aufgabenfelder des Lerndesigns an Neuen Mittelschulen.
Der Lehrgang qualifiziert Lehrpersonen an Neuen Mittelschulen
- Weiterentwicklung des fachlichen Unterrichts am Standort bezogen auf das Lernen der Schüler/innen zu gestalten
- zur innovativen Gestaltung von fachlichen, überfachlichen und fachübergreifenden Lernsituationen im eigenen Unterricht und im Lehrer/innen-Team beizutragen
- kollegialen Diskurs zu gestalten und im Sinne von professionellen Lerngemeinschaften anzuleiten
- fachbezogene Praxisentwicklung zu initiieren forschungsbasiert voranzutreiben
- zu einem reflektierten Verständnis inhaltsbezogener, fachspezifischer Bildungsziele und von Bildungsprozessen beizutragen
- zum systemischen Denken und Handeln im Sinne von Shared Leadership for Learning 

Dauer:

4 Semester berufsbegleitend

Zulassungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes Lehramtsstudium
Aufbau des Lehrgangs: Der Lehrgang gliedert sich in 4 Module zu je drei Lehrveranstaltungen pro Semester.
Folgende Themenbereiche werden in den Lehrveranstaltungen des Lehrgangs in inhaltlich verschränkter Form bearbeitet:
• Differenz und Diversität
• Flexible Differenzierung
• Rückwärtiges Lerndesign
• Leistungsbeurteilung
• Lernseitigkeit
• Leadership for Learning
ECTS-Credits:

12

Anmeldeinformation:

Für den derzeit laufenden Lehrgang (2018 – 2019) ist keine Anmeldung mehr möglich.

Curriculum