Outgoing Staff

Die PH Wien fördert die Fortbildung ihrer nichtlehrenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unterstützt diese bei Fortbildungsauenthalten an ihren Partnerinstitutionen. Ein besonderes Anliegen ist dabei die Intensivierung der Zusammenarbeit mit den zentral- und osteuropäischen Ländern Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, der Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn sowie Türkei und Zypern.

Ziele

Unsere Ziele im Bereich von Fortbildungsaufenthalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Vertiefung bestehender Kooperationen
  • Besondere Förderung von (Erst-) Besuchen im Zuge der Mobilität mit den oben genannten Staaten
  • Intensivierung und besondere finanzielle Unterstützung der Personalmobilität mit den genannten Staaten

Partner-Universitäten:  Die PH WIen pflegt derzeit Kontakte mit rund 90 Partnerinstitutionen europaweit.       

  Partneruniversitäten für den APS-Bereich (Liste / pdf)
  Partneruniversitäten für den IBB-Bereich (Liste / pdf)


Informationen

Ergänzende Dokumente:
Verordnung: Festsetzung der Reisezulagen für Dienstverrichtungen im Ausland (pdf)

Personalmobilitäten/Outgoings 2015/16

Hotels/ Sonderkonditionen

 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien