Klasse 1b

Klassenlehrerin:

NAPRAVNIK Silvia

Kontakt: silvia.napravnik@phwien.ac.at

 

      

Pädagogisches Konzept:

Im Mittelpunkt steht "E.V.A." (Eigenverantwortliches Arbeiten). Darunter ist ein handlungsorientierter, schülerzentrierter Unterricht zu verstehen, der die Problemlösefähigkeit, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung des Kindes in den Vordergrund stellt. Die Schülerinnen und Schüler werden gefördert und gefordert, ihre Methodenkompetenz zu entwickeln. Die Arbeit in wechselnden Sozialformen entwickelt und baut Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit auf. Eigenverantwortung steigert die Entscheidungskompetenz und die Fähigkeit selbstständig zu organisieren.

Schwerpunkte:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten (E.V.A.)
  • Methodentraining
  • Kommunikationstraining
  • Teamentwicklung
  • Unterrichtsprinzip teils nach Maria Montessori
  • Lernen mit allen Sinnen und mit Spaß und Freude
  • Soziales und interkulturelles Lernen

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok