Projekttage in Gnas 1a, 1b

Die Projekttage der 1. Klassen in Gnas (22. - 25. Oktober 2012) waren ein voller Erfolg!

Allein schon die wunderschöne Unterkunft im JUFA-Haus Gnas ließ keine Wünsche offen. Zahlreiche Freizeit- und Sportangebote im Haus, sowie spannende und interessante Ausflugsziele machten die Projekttage für alle Schülerinnen und Schüler unvergesslich.

Wer schon immer einmal mehr über Bienen erfahren und ihnen näher kommen wollte, ohne sich vor lästigen Stichen fürchten zu müssen, war im Bienengarten genau richtig. Natürlich durfte auch eine leckere Honigverkostung nicht fehlen!

Im Styrassicpark machten die Schülerinnen und Schüler dann Bekanntschaft mit ganz großen Tieren. Diese sind zwar schon lange ausgestorben, aber trotzdem - oder deshalb - unglaublich faszinierend. In Lebensgröße nachgebaute Dinosaurier brachten alle Kinder zum Staunen. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren aber auch viel Neues und Aufregendes über sie. Ein sich bewegender und laut brüllender Saurier auf einer wackeligen Brücke machte die Reise durch die Urzeit zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Auch beim Besuch der Weltmaschine von Franz Gsellmann bekamen alle große Augen. Die Kinder waren ganz verzaubert von der Maschine, deren zahlreiche unterschiedliche Bauteile in grellen Farben und in glänzenden Lichtern erstrahlen und die mit lauten Geräuschen in Bewegung gesetzt werden.

Den Abschluss der Projekttage machte ein abendliches Lagerfeuer, bei dem nicht nur Pizzabrot am Holzspieß gebacken und gegessen, sondern auch voller Elan gesungen und getanzt wurde.

  • gnas2
  • gnas3
  • gnas4
  • gnas5

zurück zu Schuljahr 2012/2013

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok