Unser Wien: Geographieprojekt, 2b

Von 07. bis 11.11.2016 absolvierten GW-Studentinnen und GW-Studenten ein Praktikum in der 2b. Die Schülerinnen und Schüler sollten in dieser Woche ein Thema ihrer Wahl, die Stadt Wien betreffend, erforschen und dazu eine Präsentation gestalten. Schon ein geeignetes Thema zu finden war, auch in einer Kleingruppe von 3-4 Personen, eine echte Herausforderung.

Am ersten Tag standen das Kennenlernen und die Themenfindung im Mittelpunkt. Mit einigen Spielen übten die Schülerinnen und Schüler Kompromissbereitschaft und Kommunikation.

Am zweiten Tag, nach den Aktivierungsspielen zum Aufwachen, ging es motiviert an die Arbeit. In den Kleingruppen arbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Studierenden in das Thema ein. Im Anschluss erstellten sie Fragebögen und machten Termine aus. Auch die Art der Präsentation wurde besprochen.

Als Tagesaktivierung am Mittwoch erstellten die Schülerinnen und Schüler Gruppenwappen. Danach gingen wir zum Reumannplatz und in die Favoritenstraße, um die geplanten Umfragen durchzuführen. In Kleingruppen, bei herrlichem Sonnenschein, wurden die Passantinnen und Passanten befragt. Alle Gruppen waren erfolgreich. Im Anschluss wurden die Fragebögen statistisch ausgewertet. Beim Spiel "Mäuserennen" hüpften wir über Sissi und Franzl. Beim Spiel "Wetterbericht" besprachen wir die Ereignisse des Tages.

Am vierten Tag ging es nach dem Aufwärmspiel (Billy Billy Bob) und einer Runde Body-Percussion motiviert an die Arbeit. Die verschiedenen Präsentationen wurden vorbereitet und geübt. Im ganzen Schulhaus (Informatikraum, Musikraum, Bibliothek und in den Klassen) wurde emsig gearbeitet. Der Spaß zwischendurch durfte aber nicht zu kurz kommen.

Am Freitag wurde die große Mühe und die harte Arbeit der letzten Woche präsentiert. Alle haben sich toll beteiligt und mitgemacht! 

Link zum Fototagebuch:  https://tackk.com/4r7cgb


zurück zu: Schuljahr 2016/2017

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok