Forscherklassen, 4a, 4b

Die 4. Klassen der PMS arbeiten nun schon das vierte Jahr in den naturwissenschaftlichen Fächern als Forscherklassen. In Kooperation mit dem Technischen Museum Wien und dem RECC der PH Wien wurde heuer als Jahresschwerpunkt die „Zukunft der Stadt“ ausgewählt.


Im Technischen Museum fand ein Impulsworkshop statt, in dessen Folge die Schülerinnen und Schüler Modelle für die Gestaltung der Freiflächen in der Stadt entwickelten. Bei einem Lehrausgang ins mumok erhielten sie weitere Inputs, wie die Oberfläche eines Gebäudes gestaltet werden kann.
Im Unterricht wurden diese Impulse durch die Beschäftigung mit dem Lebensraum Stadt, seine ihn beeinflussenden ökologischen Faktoren und durch Erforschung der Städte weltweit ergänzt.
In weiterer Folge werden die Modelle der Gruppen weiterverfeinert. Durch einen Lehrausgang ins Technische Museum wurden die Schülerinnen und Schüler mit dem Prinzip des landwirtschaftlichen Anbaus mittels Hydroponicanlagen bekannt gemacht.
Wir sind schon sehr gespannt, welches architektonische Modell der Schülerinnen und Schüler im Mai prämiert und im TMW ausgestellt werden wird!
 


zurück zu: Schuljahr 2016/2017

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok