Projekt "Plastiksackerl"

Unsere Schule nimmt heuer wieder am Projektwettbewerb des Verbandes der Chemielehrerinnen und Lehrer Österreichs (VCÖ) teil. Schülerinnen und Schüler der zweiten, dritten und vierten Klassen beschäftigen sich mit dem Thema "Kunststoffe" und erforschen die chemische Zusammensetzung unterschiedlicher Plastiksackerl.

Auch die Geschichte und die Aufgabe des Plastiksackerls stehen, ebenso wie Langzeitversuche,  auf dem Programm.
Um die Arbeit optimal durchführen zu können, erhielt die Schule, unterstützt durch den VCÖ und die Firma Borealis, folgende Projekthilfen: eine Waage (400 g zu 0,01 g), zwei UV-Lampen zu 360 und 254 nm, verschiedene Molekülbaukästen (Anorganisch/Organisch, Molekülorbitale, Natriumchloridgitter, Quarzgitter), ein Kupferschriftset, ein Indigo Synthese- und Färbeset, einen kleinen Gasbrenner und einen Gasspender.


zurück zu: Schuljahr 2016/2017
 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok