Safer Internet Tag

Auch heuer nahm die Praxismittelschule wieder am „SaferInternetTag“ teil. Ausgehend von einer Besprechung, an der Lehrkräfte aller Schulstufen teilnahmen, wurde das Konzept des SaferInternetTages erarbeitet. Grundidee war, dass alle beteiligten Schulstufen sich einem, in dieser Schulstufe aktuellen Thema, widmen sollten.
Am Abend unseres SaferInternetTages wurde auch ein Elternabend organisiert.

Folgende Themen wurden in den Klassen bearbeitet:

1.Klassen:
Digitaler Fußabdruck

Einen Fußabdruck findet man normaler Weise im Schnee oder im Boden. Das heißt, jemand hinterlässt Spuren auf seinem Weg.
Was heißt jetzt digitaler Fußabdruck?
Wo hinterlasse ich Spuren? Digitale Spuren! Ist das wichtig für mich oder andere?
Was könnte über mich bereits im Internet zu finden sein? Welche Spuren habe ich bereits hinterlassen?
Wie kann ich mein digitales Ich schützen?

2.Klassen:
Mein digitales Ich – Spuren im Netz

Worin liegt das Problem persönliche Daten im Netz zu veröffentlichen?
Selbsttest - Was findet man über mich im Internet?
Datenschutz
Watch Your Web: Tutorials und Videoclips zum Datenschutz in Sozialen Netzwerken
Welche Eigenschaften soll mein digitales Ich aufweisen?
Wie präsentiere ich mich?

3.Klassen.
Cyber-Mobbing

Was ist Cyber-Mobbing?
Wer sind die Opfer? Wer die Täter?
Wie kann ich mich vor Cyber-Mobbing schützen?
Ausgehend von der momentanen Klassensituation konnten die Jugendlichen in Diskussionsrunden sehr deutlich erkennen, dass ihr Umgang mit sozialen Netzwerken oft ein missbräuchlicher ist. In Rollenspielen überlegten sie einen gemeinsamen Ausweg aus der Situation. Anhand von konkreten Beispielen bearbeiteten sie dann die wichtigsten Gesetzesregelungen im Zusammenhang mit Cyber-Mobbing.

4.Klassen:
Medienkompetenz

Quellkritik, Fake News, Suchmaschinen, Handysicherheit, Internetbetrug;
Wie verhalte ich mich im Internet (Netiquette, Schutz der Hardware, Schutz der Person)
In den 4.Klassen wurden die Unterrichtssequenzen zum Teil auf Englisch gehalten.

Themen des Elternabends:
Altersberechtigungen und Altersempfehlungen bei Filmen, Spielen und für Anmeldungen bei Social-Media-Plattformen
Kinderzimmer live: Youtuber und deren Faszination! Was machen Kinder/Jugendliche im Internet?

  • SaferInternet1
  • SaferInternet2

zurück zu: Schuljahr 2016/2017
 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok