ORF zu Gast in der Praxismittelschule

Am Rande des eBazars 2015 der Wiener Schulen hat sich die Pädagogische Hochschule Wien mit einer Aktion am Safer Internet Monat beteiligt. In Kooperation mit Microsoft Österreich wurde ein Safer-Internet-Aktionstag an der Praxismittelschule (PMS) durchgeführt, bei dem auch der ORF Wien zu Gast war und für die Nachrichtensendung „heute mittag“ einen Bericht erstellt hat.

Georg Obermeier, General Manager von Microsoft Österreich, und sein Mitarbeiter Yuri Goldfuß haben Schülerinnen und Schüler der PMS über Gefahren, die im Internet lauern, aufgeklärt. Neben der Grundregel „stets wachsam sein“ wurden drei wichtige Botschaften vermittelt: keine kompromittierenden Fotos online stellen, sichere Passwörter wählen und sorgsam verwenden, unbekannten Personen in sozialen Netzwerken nicht trauen und sie besser blockieren.

Die Kinder der zweiten Klasse waren mit Begeisterung dabei, als sie von so erfahrenen IT-Managern Tipps aus erster Hand erhielten. Umgekehrt waren die Experten von Microsoft überrascht, dass die verschiedenen digitalen Medien von den Schülerinnen und Schülern durchaus reflektiert genutzt werden.

Der Safer Internet Aktionstag reiht sich ein in eine umfangreichere Kooperation zwischen Microsoft und der PH Wien. So werden beispielsweise die beiden zweiten Klassen der PMS mit Windows-Tablets ausgestattet. Die feierliche Übergabe der Tablets an die Schülerinnen und Schüler findet am 11. März 2015 ab 11 Uhr im Festsaal der PH Wien statt.

<< Zurück zur Startseite

 

 

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.