Wir sind Forscher/innen! - Forscher/innenfest in der Praxisvolksschule

Am 17. Juni 2015 veranstaltete die Praxisvolksschule unter der Leitung von Direktorin Sabine Jakl gemeinsam mit der Forscher/innenwerkstatt des RECC ein kunterbuntes Forscher/innenfest.

In den Klassenräumen und in der Forscher/innenwerkstatt wurden vom Team der Praxisvolksschule und des RECC, unter tatkräftiger Unterstützung von Studierenden, viele verschiedene Stationen zum Experimentieren und Forschen angeboten.

Die Palette reichte von "Zuckersüßen Experimenten", über "Wassermusik", "Die vier Elemente", "Flubber – das grüne Wunder" bis zu "Flying Sticks" und "Wer ist Oobleck?" um nur einige zu nennen. Hinter diesen teils fantasievollen Titeln versteckten sich interessante Phänomene und Themengebiete aus den Bereichen der Physik, der Chemie und der Biologie, die dem Lehrplan des Sachunterrichts entsprechend kindgerecht und spannend aufbereitet waren. Die Stationen luden zum Ausprobieren, zum Erleben aber auch zum Weiterdenken ein.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Praxisvolksschule hatten den ganzen Vormittag die Möglichkeit, sich frei im Schulhaus zu bewegen und so an dem vielfältigen Angebot zum Forschen und Experimentieren teil zunehmen. Mit großem Interesse besuchten die Kinder die einzelnen Stationen und ihre Begeisterung war spürbar.

Zusätzlich wurde im Innenhof der Schule ein Spielzeugflohmarkt angeboten, dessen Erlös von € 860,- einer Schule in Bolivien zu Gute kommen wird. Für das leibliche Wohl sorgte der Elternverein, indem ein gesundes Büffet gratis für die Kinder zur Verfügung gestellt wurde.

Insgesamt war das Forscher/innenfest für alle Beteiligten ein toller Tag und ein unvergessliches Erlebnis.