Digital Innovations in Teacher Education

Auf Einladung von Univ.Prof. Norbert Pachler vom renommierten Institute of Education des University College London hat ein Gastredaktionsteam aus der PH Wien einen Sonderband zur Fachzeitschrift „Journal for Reflecting Education“ (JRE) herausgegeben. Der Themenband JRE 10/1 beschäftigt sich mit digitalen Agenden in der Lehrerbildung:

„This special issue emphasises digital Innovations in teacher education considering the societal and curricular relevance of technology-enhanced learning (TEL), especially in the field of teacher education within a scientific and practical context which solicits original (research) papers framing pedagogic and didactic considerations, applicative scenarios or taxonomies in the field of technology-enhanced learning and teaching within the context of teacher education/development. It supports a critically-reflective discourse about technological developments and their implementation in teacher education/development curricula.”

 


Alle Beiträge sind unter offenen Lizenzen im Volltext verfügbar. Sie wurden von zwei Peers blind-reviewt und von unserem Redaktionsteam editiert und in Zusammenarbeit mit den Autoren und Autorinnen finalisiert. Auch ein Beitrag der PH Wien ist darin enthalten

Besonderer Dank gebührt Thomas Strasser vom Institut für weiterführende Qualifikationen und Bildungskooperationen, der nicht nur den Kontakt mit Prof. Pachler hergestellt hatte, sondern auch die Kommunikation zwischen Gastredaktion, Herausgeber und Autoren und Autorinnen koordiniert und aufrechterhalten hat. Das gesamte Redaktionsteam der PH Wien bestand aus (im Photo von links nach rechts): Reinhard Bauer, Klaus Himpsl-Gutermann, Rektorin Ruth Petz, Wolfgang Greller und Thomas Strasser.


 


<< Zurück zur Startseite