Neuzugänge im HdMa der PH Wien

Das Haus der Mathematik (HdMa) startete Anfang Oktober mit einigen Neuzugängen ins neue Studienjahr: Drei neue Exhibits und neue ExplainerInnen im Bereich „Forschend Entdeckendes Lernen“.

Die Neuzugänge im Haus der Mathematik heißen Binometer, Shut the box und Matrixspiel. Diese drei Stationen wurden konzipiert, geleitet von den Gedanken, Mathematik be-greifbar und erlebbar zu machen. Forschend kann die eigene Körpergröße in Binärdarstellung (einer anderen Zahlendarstellung) herausgefunden, die beste Strategie bei einem Spiel erkundet, oder mathematische Begriffe kennengelernt werden.

Weitere Neuzugänge im HdMa sind unsere neuen ExplainerInnen. Letztes Semester hatten Studierende der Primarstufenausbildung die Möglichkeit genutzt, die Zusatzqualifikation „Forschend entdeckendes Lernen im Haus der Mathematik“ zu erwerben. Im Rahmen dieser Zusatzqualifikation lernten sie den „Hintergrund“ vom HdMa kennen, also das Konzept, die didaktischen Aspekte und die Philosophie des HdMa. Natürlich war ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung die Arbeit mit den BesucherInnen an den Exhibits, hierbei wurde der Dialog im Lernprozess erprobt, durchgeführt und reflektiert.

Falls Sie auch Interesse an dieser Zusatzqualifikation haben, informieren Sie sich einfach bei monika.musilek@phwien.ac.at

<< Zurück zur Startseite