Häufig gefragt

 

Bibliothekskonto – Ich habe noch kein Bibliothekskonto

Muss ich ein Bibliothekskonto haben, um Werke zu entlehnen und elektronische Ressourcen zu nutzen?

Ja, die Entlehnung und Nutzung der elektronischen Ressourcen ist Bibliotheksnutzer*innen vorbehalten.

Ich bin weder Student*in noch Angehörige* der Pädagogischen Hochschule Wien. Kann ich ein Bibliothekskonto eröffnen?

Ja, Sie können auch als externe interessierte Person ein Konto an der Campusbibliothek eröffnen.

Ich habe ein Bibliothekskonto an einer anderen Universitäts- oder Fachhochschulbibliothek. Kann ich mit diesem die Ressourcen der Campusbibliothek nutzen?

Nein, um die Ressourcen der Bibliothek zu nutzen, benötigen Sie ein eigenes Bibliothekskonto an der PH Wien Campusbibliothek.

Ist ein Bibliothekskonto an der Campusbibliothek mit Kosten verbunden?Nein, die Eröffnung und Nutzung eines Bibliothekskontos an der PH Wien Campusbibliothek ist  kostenlos.

Ich habe bereits ein Bibliothekskonto an einer anderen VBK-Bibliothek. Kann ich auch die Campusbibliothek nutzen?

Ja. Kommen Sie bitte in die Campusbibliothek mit Ihrem Lichtbildausweis, wir schalten Ihr Konto auch für unsere Bibliothek frei.

 

 Bibliothekskonto – Selbstanmeldung

Ich habe die Selbstanmeldung erfolgreich durchgeführt, jedoch kein E-Mail mit Benutzer*-ID und Link zur Passworterstellung erhalten.

Bitte warten Sie noch einen Tag ab, es kann mitunter etwas dauern, bis Sie das E-Mail bekommen. Sollten Sie auch am darauffolgenden Tag kein E-Mail erhalten haben, schreiben Sie an bibliothek@phwien.ac.at oder rufen Sie uns an. Melden Sie sich bitte nicht ein zweites Mal an.

Ich habe das E-Mail mit meiner Benutzer*-ID und Link zur Passworterstellung erhalten und versehentlich gelöscht.

Wenn sie das E-Mail endgültig gelöscht haben, schreiben Sie bitte an bibliothek@phwien.ac.at, wir senden Ihnen Ihre Benutzer*-ID an die bei der Selbstanmeldung angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Benutzer*-ID können Sie hier selbst ein Passwort erstellen (siehe auch: Ich habe mein Passwort vergessen. Was soll ich tun?).

Ich habe das Mail mit meiner Benutzer*-ID und Link zur Passworterstellung erhalten. Der Link zur Passworterstellung ist aber nicht mehr aktiv.

Der Link zur Passworterstellung verfällt nach zwölf Stunden. Sie können hier auch im Nachhinein ein Passwort erstellen (siehe auch: Ich habe mein Passwort vergessen. Was soll ich tun?).

 

Bibliothekskonto – Ich habe bereits ein Bibliothekskonto

Kann ich meine Benutzer*-ID ändern?

Nein, Benutzer*-IDs können nicht geändert werden.

Ich möchte mein Passwort ändern.

Melden Sie sich in Ihrem Konto an und klicken Sie auf Ihren Namen > Mein Konto. Unter dem Punkt Persönliche Informationen > LOGIN-DATEN ÄNDERN können Sie Ihr Passwort ändern.

Ich habe meine Benutzer*-ID vergessen.

Bitte schreiben Sie an bibliothek@phwien.ac.at. Wir senden Ihnen Ihre Benutzer*-ID an die bei der Selbstanmeldung angegebene E-Mail-Adresse zu.

Ich habe mein Passwort vergessen.

Sie können ein neues Passwort hier erstellen. Bitte geben Sie Ihre Benutzer*-ID ein und klicken Sie auf Passwort vergessen. Sie erhalten ein E-Mail mit einem Link zur Rücksetzung Ihres Passwortes.

Meine persönlichen Daten haben sich geändert. Kann ich sie in meinem Konto aktualisieren?

Sie können Ihre neue Adresse oder Telefonnummer selbst in Ihrem Konto aktualisieren. Gehen Sie auf Mein Konto > Persönliche Informationen.

Änderungen an E-Mail-Adresse oder Familiennamen werden von der Bibliothek durchgeführt. Kommen Sie in diesem Fall bitte persönlich in die Bibliothek mit Ihrer PH-Card/Ihrem Lichtbildausweis und bei einer Namensänderung zusätzlich mit dem entsprechenden Dokument (Heiratsurkunde, Bescheid usw.).

  

Benutzung und Entlehnung

Ich habe die Selbstanmeldung erfolgreich durchgeführt, kann aber keine Medien ausleihen.

Bitte kommen Sie nach der Selbstanmeldung in die Bibliothek mit Ihrer PH-Card/Ihrem Lichtbildausweis. Nach Überprüfung Ihrer Identität schalten wir Ihr Konto auch für die Ausleihe frei.

Ich kann kein Exemplar bestellen, weil die Funktion Vormerkung fehlt.

Wenn das Exemplar am Standort ist und keine Vormerkung verfügbar ist, dann handelt es sich möglicherweise um ein nicht ausleihbares Exemplar aus einem Seminarapparat oder einer anderen Sondersammlung. Sie erkennen es an der Ausleih-Information Nicht ausleihbar. Sie können dieses Exemplar in der Bibliothek nutzen.

Mein gewünschtes Exemplar ist zurzeit entlehnt.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten:

  Sie merken das Exemplar vor und warten ab, bis es zurückgebracht wird. Sie erhalten nach der Vormerkung eine Information darüber, wie lange Sie in etwa auf das Exemplar warten müssen (Platz in Queue: 1,2,3, …).

  Sie suchen ein weiteres Exemplar desselben Werkes. Auf der Trefferliste sind möglicherweise ältere Auflagen, die Sie unter Umständen verwenden könnten oder unveränderte Nachdrucke (unterschiedliches Erscheinungsjahr, unveränderter Inhalt).

        •  Sie senden uns einen Ankaufsvorschlag: bei besonders nachgefragten Exemplaren schaffen wir gerne weitere an.

Ich habe ein Exemplar vorgemerkt. Wann kann ich es abholen?

Verfügbare Medien stellen wir meist am selben oder nächsten Werktag für Sie bereit. Warten Sie jedenfalls auf unser E-Mail. Beachten Sie bitte die längeren Wartezeiten bei Medien, die zum Zeitpunkt Ihrer Vormerkung bereits entlehnt sind. Sie haben sieben Tage Zeit ab dem Zeitpunkt der Benachrichtigung, ihr bestelltes Medium abzuholen.

Ich habe ein Exemplar vorgemerkt und bin schon an der Bibliothek. Kann ich das Exemplar selbst vom Regal ausheben?

Bitte holen Sie Ihre vorgemerkten Exemplare nicht selbst aus den Regalen, da wir sonst diese Exemplare für Sie suchen und nicht finden.

Muss ich meine vorgemerkten Medien persönlich abholen?

Medien müssen grundsätzlich persönlich mit Ihrer PH-Card bzw. Ihrem Bibliotheks- oder Lichtbildausweis abgeholt werden. Informieren Sie uns bitte, wenn eine andere Person Ihre Bücher abholen darf.

Ich kann ein bereitgestelltes Buch nicht rechtzeitig abholen.

Bitte setzen Sie sich vor Ablauf der Abholfrist (sieben Tage ab Bereitstellung) mit uns in Verbindung unter bibliothek@phwien.ac.at oder +43 1 601 18-2630. Eine Verlängerung der Abholfrist ist im Einzelfall möglich.

Ich habe ein Buch bestellt, das ich nicht mehr brauche. Kann ich meine Vormerkung stornieren?

Ja. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an, klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen und anschließend auf Mein Konto. Hier sehen Sie im Menü Bestellungen alle von Ihnen getätigten Vormerkungen und können die nicht mehr benötigten abbrechen.

Ich brauche ein Buch, das an der Campusbibliothek nicht vorhanden ist.

Hier haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können uns einen Ankaufsvorschlag senden oder das Buch per Fernleihe bestellen. Bitte beachten Sie die Bestimmungen der Fernleihe, nicht alle Werke können auf dieser Art und Weise angefordert werden. 

Ein Exemplar auf meinem Konto wurde zurückgerufen. Was bedeutet das?

Exemplare werden zurückgerufen, wenn sie von anderen Nutzer*innen vorgemerkt werden. Wir senden Ihnen in diesem Fall ein E-Mail, in dem Sie gebeten werden, das Exemplar bis zum Fälligkeitsdatum zurückzubringen. Ein Exemplar wird außerdem zurückgerufen, wenn die maximale Ausleihdauer von 10 Monaten erreicht wird; bitte bringen Sie das Exemplar zwecks Bestandskontrolle zurück in die Bibliothek. Ist das Exemplar nicht vorgemerkt, können Sie es gerne am selben Tag wieder ausleihen.

Ich kann meine fälligen Medien nicht rechtzeitig zurückbringen.

Sollte Ihnen eine rechtzeitige Rückgabe aus gesundheitlichen oder anderen wichtigen Gründen nicht möglich sein, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Sie erreichen uns unter bibliothek@phwien.ac.at oder +43 1 601 18-2630. Tipp: Medien müssen nicht persönlich zurückgebracht werden und können auch außerhalb der Öffnungszeiten der Bibliothek in die Rückgabebox beim Bibliothekseingang eingeworfen werden (bitte keine AV-Medien, da diese oft dabei beschädigt werden). Notfalls können Sie uns die Medien mit der Post zuschicken.

Muss ich für meine überfälligen Medien Mahngebühren zahlen?

Nein, die Campusbibliothek erhebt keine Mahngebühren für überfällige Bücher. Sollten Sie alle Mahnungen zur Rückgabe ignorieren, wird jedoch Ihr Bibliothekskonto für das laufende oder folgende Semester gesperrt.

Ich kann keine Medien ausleihen, weil mein Konto gesperrt wurde.

Sollten Sie ein Exemplar bis zur Fälligkeitsdatum nicht zurückbringen, bekommen Sie von uns eine erste und eine zweite Mahnung per E-Mail. Wenn Sie bis dahin Ihre überfälligen Exemplare nicht zurückgebracht haben, senden wir Ihnen einen Brief. Zu diesem Zeitpunkt haben wir Ihr Konto für das laufende oder folgende Semester gesperrt. Das bedeutet, dass Sie zwar die Bibliothek und die elektronischen Ressourcen nutzen, aber keine Medien ausleihen können.

Wann wird die Sperre meines Kontos aufgehoben?

Wenn alle überfälligen Werke retourniert werden, kann die Sperre auf Antrag nach Ablauf des Semesters aufgehoben werden.

 

Fernleihe

Ist eine Bestellung per Fernleihe mit Kosten verbunden?

Eine Fernleihe innerhalb der Bibliotheken des Verbundes für Bildung und Kultur ist kostenlos. Bei Bestellungen aus anderen Bibliotheken können geringfügige Kosten anfallen. Wir informieren Sie noch vor der tatsächlichen Bestellung darüber, ob Ihre Fernleihe mit Kosten verbunden ist und Sie können diese ggf. stornieren.

Kann ich an der Campusbibliothek vorhandene Medien bestellen, wenn diese nicht ausleihbar sind, weil Sie z.B. in einem Seminarapparat stehen?

Nein, die Voraussetzung für eine Fernleihe ist, dass ein Werk an der Campusbibliothek nicht vorhanden ist. 

Ich möchte ein Exemplar ausleihen, das an der Campusbibliothek zwar vorhanden ist, aber zurzeit ausgeliehen. Kann ich es per Fernleihe bestellen?

Nein, solange ein Exemplar vorhanden ist, bieten wir keine Fernleihe an, auch wenn dieses kurzfristig nicht verfügbar ist.

Kann ich meine Fernleihe verlängern?

Ja, Sie können in Ihrem Konto auch Fernleihen verlängern. Die besitzende Partnerbibliothek wird Ihre Anfrage bearbeiten und die Fernleihe verlängern bzw. zurückrufen.

Ich habe einen Zeitschriftenartikel per Fernleihe bestellt, die Bestellung wurde abgewiesen.

Sollte die Zeitschrift an der Campusbibliothek vorhanden sein, bieten wir keine Fernleihe an. Für Zeitschriftenartikel, die an der Campusbibliothek nicht vorhanden sind und bestellt werden, beachten Sie bitte alle verpflichtenden Felder.

Kann ich ein Buch per Fernleihe anfordern, wenn an der Campusbibliothek nur eine ältere Auflage vorhanden ist?

Bitte beachten Sie, dass manche Auflagen lediglich unveränderte Nachdrucke eines Werkes sind. Sie erkennen Nachdrucke an der Information: Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke, die Sie vom Treffer ausgehend im Feld Verfügbar in > Details > Beschreibung finden. In diesem Fall nutzen Sie bitte das an der Campusbibliothek vorhandene Exemplar.

Sollte es sich beim gewünschten Exemplar um eine echte, veränderte Auflage handeln, können Sie dieses natürlich per Fernleihe bestellen.

 

E-Ressourcen

Ich kann von Zuhause nicht auf die elektronischen Ressourcen der Campusbibliothek zugreifen.

Sie haben die Möglichkeit auch von Zuhause auf lizenzierte Datenbanken und andere E-Ressourcen zuzugreifen. Dafür müssen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihres Bibliothekskontos anmelden.

Ich habe ein E-Book im Suchportal gefunden, wenn ich es öffnen möchte, scheint dieses als nicht verfügbar auf.

Es handelt sich möglicherweise um ein E-Book, das bereits erworben aber noch nicht geliefert wurde. Bitte versuchen Sie erneut in ein paar Tagen, das E-Book zu öffnen. 

Ich kann ein E-Book nicht ausleihen, sind E-Books nicht immer verfügbar?

E-Books werden mit verschiedenen Lizenzen erworben; manche E-Books können von vielen verschiedenen Nutzer*innen gleichzeitig ausgeliehen werden, andere nur von wenigen. Sie haben die Möglichkeit, das E-Book vorzumerken und erhalten eine Benachrichtigung, wenn dieses wieder verfügbar ist.

Brauche ich immer einen E-Book-Reader, wenn ich ein E-Book lesen möchte?

Nein. Sie finden bei jedem E-Book eine Auflistung (blaue Symbole) der möglichen Leseoptionen. Unsere lizenzierten E-Books können Sie auch am PC lesen, ohne sie auf einem tragbaren Endgerät zu speichern.

Ich erhalte für meine Suche in den Datenbanken EbscoHost, Emerald Online und Taylor&Francis eine kurze Trefferliste und keine relevanten Ergebnisse.

Sie haben möglicherweise einen sehr spezifischen oder zu viele Suchbegriffe angegeben, versuchen Sie mit wenigen Suchbegriffen zu suchen.

Ein anderer Grund für kurze Trefferlisten kann die Sprache der Suchbegriffe sein. Die Inhalte dieser Datenbanken sind großteils in englischer Sprache. Wenn Sie mit deutschen Suchbegriffen suchen, erhalten Sie trotzdem Ergebnisse, weil die deutschen Suchbegriffe im Volltext (Zusammenfassung, Bibliographie usw.) vorkommen können. Um relevante Ergebnisse zu erhalten, verwenden Sie bitte  englische Suchbegriffe.

 

Nach dem Studium

Wo bekomme ich eine Entlastungsbestätigung für die Exmatrikulation?

Bitte kommen Sie mit Ihrer PH-Card in die Bibliothek. Wir überprüfen, ob Ihr Konto leer ist, und stellen Ihnen die Entlastungsbestätigung sofort aus. Gerne können Sie uns im Vorhinein anrufen, wir bereiten die Entlastungsbestätigung für Sie zur Abholung vor.

Brauche ich eine Entlastungsbestätigung auch wenn ich kein Konto an der Campusbibliothek habe?

Ja, Sie brauchen die Entlastungsbestätigung auch in diesem Fall. Diese können Sie mit Ihrer PH-Card bzw. einem Lichtbildausweis bei uns persönlich abholen.

Ich bin mit meinem Studium fertig. Kann ich weiterhin mein Bibliothekskonto nutzen?

Natürlich, wir freuen uns, wenn Sie nach Ihrem Studium weiterhin die Campusbibliothek besuchen. Und auch wenn Sie nicht mehr täglich an der PH sein sollten, haben Sie mit Ihrem Bibliothekskonto auch von Zuhause Zugriff auf die elektronischen Ressourcen der Bibliothek.

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.