Wenn der Fuß das Herz dirigiert…

Unser Körper zeigt Gefühle bevor wir sprechen. Emotionen steigen hoch, es „brodelt“ im Raum, Konflikte entstehen…

Wie oft erlebt man es im Alltag, dass Konflikte dann mit Körpereinsatz ausgefochten werden, wenn die Füße lostreten, um den sprichwörtlichen Dampf abzulassen.

„Wenn der Fuß das Herz dirigiert……“

Kinder ab dem Schuleintritt in der Wahrnehmung des/r eigenen Körpers/ Gefühle  zu schulen ist das Hauptanliegen dieses Schulprojektes, um selbstverantwortliche Menschen mit einem klaren Körperbewusstsein heranzubilden, die dann als Multiplikatoren in einer verantwortungsbewussten Gesellschaft agieren können.

© Pädagogische Hochschule Wien | Grenzackerstraße 18 | 1100 Wien

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.